Dreharbeiten für BR-“Lebenslinie” begonnen

Die Royal Filmmakers begleiten zwischen Juni und August einen Tischlermeister aus Bobingen für eine “Lebenslinie” des Bayerischen Rundfunks. Die 45minütige Dokumentation wird im November 2020 ausgestrahlt. Das wechselvolle und berührende Leben unseres Protagonisten führt uns nicht nur in Augsburgs Westliche Wälder (Foto), sondern auch nach Südtirol und Assisi.